© Anne Weise_Fine Art Fotografie

Eutin 

Historisch. Lebendig - Architektonische Kostbarkeiten und Eutiner Festspiele

Von architektonischen Kostbarkeiten, wunderschönen Gartenanlagen und kulturellen Glanzpunkten ist die Rede, wenn es um Eutin geht. Umgeben von zahlreichen Seen, Wäldern und Hügeln ist Eutin kultureller Mittelpunkt der Region, genau zwischen der maritimen Landeshauptstadt Kiel und der historischen Hansestadt Lübeck gelegen, und nur einen Katzensprung von der Ostsee entfernt. Imposant ist das vierflügelige Schloss direkt am Eutiner See, das auf die Fürstbischöfe um 1160 zurückgeht. Das Ensemble mit „mediterranem“ Innenhof, Vorplatz und burgartigem Wassergraben sollte unbedingt besichtigt werden. Der Schlossgarten stammt aus dem 18. Jahrhundert. Dieser gilt als eines der bedeutendsten Gartenkunstwerke im Land, eine Seebühne darin ist Spielstätte der Eutiner Festspiele, dem Klassik-Open-Air-Erlebnis mit fantasievollen Inszenierungen, großen Stimmen und einem klangvollen Orchester.

230

Hektar zählt der Große Eutiner See.

850

Jahre ist das Eutiner Schloss alt.

1951

wurden die Eutiner Festspiele zu Ehren von Carl Maria von Weber gegründet.

2000

Rosenblüten können im Frühjahr und Sommer an den verschiedensten Ecken Eutins bestaunt werden.

Eutin - Holsteins Bühne für Kultur

Hinter dem herrschaftlichen Schlossgarten gibt es den Küchengarten mit Orangerie und dem Neuholländerhaus zu entdecken. Der Seepark lädt zum Spaziergang entlang der Promenade ein – fast immer mit Blick aufs Wasser. Hochkarätigen Kunstgenuss bietet das Ostholstein-Museum im einstigen Marstall. Das Museum widmet sich der Kunst und Kulturgeschichte des Kreises Ostholstein. Neben der Dauerausstellung, in der Eutin in seiner Blüte um 1800 präsentiert wird, finden regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen zu Malerei, Grafik, Skulptur, Angewandter Kunst & Fotografie statt. Nur wenige Schritte vom Schlossensemble entfernt liegt der historische Marktplatz mit Kirche und Rathaus. Hier finden das ganze Jahr über unterschiedliche Events und Festivals statt.

Altstadtbummel mit kulinarischen Auszeiten

Vom historischen Marktplatz gehen windmühlenartig mehrere Einkaufsstraßen ab. In geschmackvoll eingerichteten Inhaber geführten Läden, Galerien, Ateliers und kleinen Manufakturen kann man bummeln, genießen und staunen, bevor man sich mit vollen Einkaufstaschen und voller geschichtsträchtigem Wissen in einem Eutiner Restaurants rund um den Marktplatz niederlässt. Jeden Mittwoch und Samstag zieht der Eutiner Wochenmarkt viele Gäste aus der Holsteinischen Schweiz an. Zahlreiche dort angebotene Köstlichkeiten stammen aus der Region und eigener Herstellung.

06.08.2021
20.08.2021

Entspannte Lebensart mit kurzen Wegen

Wer neben kulturellen Erlebnissen einfach die Seele baumeln lassen möchte oder auch im Urlaub aktiv bleiben möchte, der ist in Eutin ebenfalls richtig. Die umgebenen Seen und Wälder sowie die Gärten laden zum Wandern, Radfahren oder einfach zum Genießen und Verweilen ein. In der Stadtbucht und im Seepark gibt es zentrumsnahe Anlegestellen für Kanus und SUP – somit kommt der Wassersport auch nicht zu kurz. Viele Radtouren wie die Strand- und Berg-Tour starten – ohne lange Anfahrtswege – direkt in Eutin.

Veranstaltungen finden

06.08.2021
-
06.08.2022

Allgemeine Informationen

Besuche Eutin auf Instagram und Facebook

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.