© Jalost Studios

Genuss & Gastronomie 

Herzogliche Schlemmereien für anspruchsvolle Genießer

Herzoglich speisen in geschichtsträchtigen Gemäuern

Die Kombination aus intakter, erlebbarer Natur gleich vor der Tür und einem Stadtbild mit ablesbarer, reicher Vergangenheit macht den Reiz Eutins aus. Die geschichtsträchtigen, pittoresken Häuser um den Marktplatz herum, in der Stolbergstraße sowie das Schloss sind nicht nur schön anzusehen, sondern beherbergen auch vielseitige Gastronomie. Im Innenhof des Schlosses, das Plätschern des Brunnens im Ohr serviert die „Schlossküche“ kulinarische Erlebnisse – als Gast fühlt man sich wie Goethe und Tischbein auf ihrer „Italienischen Reise“. Auch auf der Südterrasse mit Blick auf den englischen Landschaftsgarten, auf die Lindenallee, den historischen Schlossgraben und den großen Eutiner See lässt es sich herzoglich speisen. 

Historischer Marktplatz – Sommerliche Terrasse der Genüsse

Etwas rustikaler geht es auf dem historischen Marktplatz zu. Im Schatten der St. Michaeliskirche ist das „Eutiner Brauhaus“ beheimatet – eine von nur acht Gasthofbrauereien in Schleswig-Holstein. Mindestens drei Biersorten sind dauerhaft im Angebot und werden durch saisonale Highlights ergänzt. Und wer´s genau wissen will, macht eine Führung durch die Braukeller inklusive einer kleinen Bierprobe und Holsteiner Mittagessen. Einfach lecker! Im Sommer verwandelt sich der Marktplatz zu einer Terrasse der Genüsse. Ob Fischbrötchen mitMatjes oder Lachs mit Preiselbeer-Meerrettich Soße im Tohuus oder leicht mediterrane Küche mit einem erlesenen Glas Wein im Garten des historisch urigen Bacchuskeller – Feinschmecker werden begeistert sein!

Event-Tipp

Spätsommerliches Weinfest im Küchengarten Eutin


Für Kulinarik-Fans: Das spätsommerliche Weinfest ist eines der kulinarischen Highlights in Eutin. Neben erlesenen Weinen kannst du während eines Besuches feinste Küche der ansässigen Eutiner Gastronomen im idyllischen Ambiente des Küchengartens genießen. 

Von Frühstück über Selbstgebackenes bis zu historischen Ausflugslokalen am See

Auch Anhänder der süßen Küche und Frühstücks-Bekenner kommen nicht zu kurz. Im "Markt 17" kann man wunderbar auf der Außenterrasse frühstücken und das morgendliche Treiben des Städtchens beobachten. Im Carl Maria von Webers Geburtshaus in der Lübecker Straße erwartet euch ein reichhaltiges Frühstücksangebot, im Hause hergestellte Torten, Kuchen und Gebäckspezialitäten sowie hervorragende Kaffee- und Teespezialitäten. Das hätte dem berühmtesten Sohn Eutins ebenfalls gemundet! Erwähnenswert sind auch die Ausflugslokale am Kellersee, von denen manche schon über 100 Jahre alt sind und aus den Anfangstagen des Ausflugsverkehrs stammen. Besonders bei einer Wander- oder Radtour kann man dort einkehren und sich mit Blick aufs Wasser eine kleine Stärkung für Leib und Seele gönnen. 

"Picknick im Grünen" - Bucht euren individuellen Picknickkorb

Picknickkorb

© Jalost Studios
  • Nachhaltigkeit: Viele Eutiner Restaurants und Bistros legen einen großen Wert auf die Verwendung lokal bezogener Produkte wie Gemüse und Obst. Im Bistro Cox oder bei Wingis Good Mood Food kannst du dir mit gutem Gewissen gesunde und leckere Gerichte schmecken lassen. 

27.09.2021
11.10.2021

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.