© TZHS MOCANOX

Paddeln nahe Ostsee

Auf abwechslungsreiche Paddeltour gehen in einem der spannendsten Wassersport- und Naturgebiete Schleswig-Holsteins.

Paddeln wie in Schweden

Für Kanuten und Paddelurlauber gehört die Seenplatte der Holsteinischen Schweiz in Schleswig-Holstein schon jeher zu den beliebtesten Reise- und Ausflugszielen im Norden. Denn Paddeln ist hier als Aktivität zuhause. Ob eintägige Kanutouren oder mehrtägige Wasserwanderungen – die Gewässer und ursprünglichen Landschaften rund um den Großen Plöner See versprechen beim Paddeln ein echtes Schwedenfeeling. Und das ohne weite Anreise. Zudem lädt der 55 Kilometer lange Schwentine Wasserwanderweg querdurch die Region zu wahren Entdeckertouren mit dem Kanu ein. Dabei geht es vorbei an schönsten Seen- und Naturkulissen mit Eisvögeln, Seeadlern und einer vielfältigen, üppigen Pflanzenwelt. Auch Camping am Wasser, SUP auf glatter Wasseroberfläche und sogar Stadtführungen per Kanu sind möglich.

Erlebnis Kanufahren – mit oder ohne Führung

Es gibt viele Möglichkeiten, seinen Erholungsurlaub mit Paddeln oder Kanufahren in der Holsteinischen Schweiz zu planen. Für alle, die gerne tiefere Einblicke in die Region bekommen möchten, bieten wir beispielsweise geführte Kanutouren für Gruppen an. Das geht von der Kanustadtführung in Plön bis hin zu Abendtouren in Malente und Eutin. Aber auch wer kein eigenes Kanu vor Ort hat und ungeführt paddeln möchte, kommt voll auf seine Kosten: Denn Kanuverleihe beziehungsweise Kajakverleihe sowie Verleihe für Standup Paddel Boards gibt es hier überall entlang der Seen und Gewässer. Darüber hinaus macht unser breites Netz an idyllischen Rastplätzen, modernen Übersetzstellen und günstig gelegenen Einsetzstellen Paddeln zur echten Erholung. Das gilt für Sportler, Entdecker und Entschleuniger mit oder ohne Familie gleichermaßen.  

Insider-Tipp

Transportservice für Paddelboote
Einige Verleiher bieten sogar einen Transport- oder Shuttleservice. So kann man seine Kanutour starten und beenden, wo man will.

Paddelurlaub mit Kultur und Camping

Der Schwentine Wasserwanderweg ist der längste Wasserwanderweg Schleswig-Holsteins. Seine Strecke führt Kanuten und Paddelurlauber vom Großen Eutiner See bis in die Kieler Förde. Dabei geht es paddelnder Weise durch 17 verschiedene Seen – vorbei an einzigartigen Naturschauspielen. Wem dieses einmalige Erlebnis aber allein noch nicht reicht, kann vor seiner Kanutour noch einen einzigartigen Kultur-Stop im schönen Städtchen Eutin bei den berühmten Eutiner Festspielen machen. Inspiriert von Oper, Konzert oder Musical geht es dann mit dem Paddel in der Hand Richtung Kiel. Unser Tipp für alle, die gerne Kanufahren und Camping verbinden: Man sollte es sich nicht nehmen lassen, an einem unserer Campingplätze direkt am Wasser anzulegen und zu übernachten. Denn so eine Übernachtung mit Wellenplätschern als nächtliche Geräuschkulisse ist der perfekte Mix aus Auszeit und Naturerlebnis.

Gut zu wissen - auf einen Blick:

26.04.2021
03.05.2021

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.