© MaTS GmbH/ Anne Weise

Ostseecard - Gästekarte Malente

Für eine unbeschwerte Urlaubszeit an der Ostseeküste

Mehr Urlaub mit der ostseecard

Urlaub in Malente und Urlaub an der Ostsee - beides könnt ihr mit der ostseecard bestens kombinieren und profitiert dabei von zahlreichen Vorteilen in unserer Region und nahe der Ostsee. Mit eurer Kurabgabe erhaltet ihr die Gästekarte "ostseecard" und genießt damit Ermäßigungen, Bonusleistungen, Rabatte und Sonderaktionen vieler Geschäfte, Restaurants und Freizeiteinrichtungen.

Regionale ostseecard-Vorteile in Malente

Mit der Malenter-ostseecard warten viele Ermäßigungen auf euch:

Rabatt von 25% auf unsere Führungsangebote:

  • Kneippwanderung: 90-min. Einblicke in die Lehere des "Wasserdoktors"
  • Ortsführung: 120-min. Führung durch des Kurort Bad Malente
  • Nordic Walking: 90-min. Geführte Tour mit einer ausgebildeten Nordic Walking-Instruktorin
  • Waldbaden: 150-min. Beruhigende, entschleunigende und regenerative Wirkung des Waldbadens
  • Fackelwanderung: 90-min. geführte historische Entdeckungstour per Rad über Prinzeninsel
  • Foto-Safari: 90-min. Tour auf der Jagd nach Fotomotiven
  • Kanuführung: 180-min. Geführte Kanutour über Schwentine und den Dieksee

Kostenlos:

Weitere Vergünstigungen:

Günstig unterwegs:

Alle Vorteile entlang der Ostseeküste

Eine geballte Ladung Freizeitspaß steckt in der ostseecard:

  • freier Strandzugang in 18 Ostseebädern von Glücksburg bis Travemünde
  • zahlreiche Vergünstigungen bei unseren Partnern
  • ermäßigte Spezialangebote in jedem der 18 Ostseebäder

Alle Rabatte und Vergünstigungen findet ihr in der ostseecard-Broschüre, die in der Tourist Info Malente oder eurer Unterkunft ausliegt.

Kurabgabe Malente

Zeitraum Nebensaison 01.1.-30.4. Hauptsaison 01.5.-31.10. Nebensaison 01.11.-31.12.
Erwachsene 1,00 € 2,00 € 1,00 €
Ermäßigung (Schwerbehinderte mit einem Grad der Behinderung von wenigstens 70%) 0,75 € 1,50 € 0,75 €
Kinder & Jugendliche (0-18 Jahre) 0,00 € 0,00 € 0,00 €

 

Der Kurbeitrag wird nach Anzahl der Aufenthaltstage berechnet. An- und Abreisetag gelten als ein Tag, wobei der Abreisetag nicht berechnet wird.

Die Beträge der Kurabgabe nutzen wir, um unseren Ort für euch hübsch zu halten. Touristische Infrastruktur wird damit gebaut, erweitert und Instand gehalten. Der Kurpark, die Promenaden, das Strandbad u.v.m. wollen gepflegt werden. Auch Veranstaltungen wie Konzerte oder Führungen werden in Teilen über die Kurabgabe finanziert.

Die Kurabgabe ist geregelt in der „Satzung über die Erhebung einer Kurabgabe in der Stadt Malente“.  Mehr zum Umgang mit den Meldedaten der Gäste: Informationen nach Artikel 13 DSGVO. Gerne stehen die Mitarbeiter der Tourist Info Malente auch für Rückfragen zur Verfügung.

 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.