© OHT/Oliver Franke

Radfahren in Plön

Fahrradtouren quer durch die Natur und immer nah dran am Wasser

Die Region rund um Plön bietet mit die schönsten Radwege in Deutschland entlang der Seen und quer durch die hügelige Landschaft - das ist Natur erleben auf dem Rad und immer nah dran am Wasser. Ein Ausflug aufs Land mit hausgemachtem Essen im Landgasthof, ein Städtetripp mit Sightseeing oder ein Badeausflug am See lassen sich hier wunderbar kombinieren. Sogar ein Radausflug bis zur Ostsee ist möglich, denn auch der Ostsee-Radweg ist in einer Stunde erreichbar. Spontane Radkurztrips mit Städtebesuch in Malente oder Eutin sind als kurze Strecken mit herrlichen Picknickplätzen am See empfehlenswerte Ausflugsziele für Familien. 

Ein Geheimtipp für Radfahrer ist die Prinzeninsel im Plöner See: Ein Rundweg führt am Wasser entlang, an der Spitze ist das Restaurant und der Pavillon ein beliebter Rastplatz und Familien zieht das Strandbad zum Baden auf die Insel. Wer erfahren möchte, woher die Prinzeninsel ihren Namen hat, sollte sich die geführte Fahrradtour “Auf den Spuren der Prinzen” nicht entgehen lassen.

Allein in Plön starten fünf beschilderte Tagestouren zwischen 25 und 55 km. Die Routen sind ideale Tagestouren im Aktivurlaub oder können bei einer mehrwöchigen Radreise mit weiteren Fahrradtouren der Region verbunden werden. Paddel & Pedal ermöglicht einen mehrtägigen Urlaub auf dem Rad, z.B. auf den Spuren der Mönche, dem knapp 1000 km langen Fernradweg “Mönchsweg” quer durch Bremen, Niedersachsen und Schleswig Holstein.

Mit dem Fahrrad rauf aufs Schiff oder in den Bus

Macht einfach mal Pause auf dem Schiff: Die Strecke zwischen Plön und Bosau kann von April bis Oktober mit der Seenfahrt zurückgelegt werden. Und auch die touristische Buslinie Seekieker um den Großer Plöner See transportiert kostenfrei Fahrräder.

Service rund ums Radfahren in Plön

Das Städtchen Plön liegt in der Mitte der Bahnlinie Lübeck - Kiel und ist im Halbstundentakt erreichbar. Eine abschließbare Fahrradgarage bietet eine sichere Abstellmöglichkeit am Bahnhof und im Bahnhofsgebäude hilft die Tourist Info mit Kartenmaterial und Tipps für die Tourenplanung. Hier können auch E-Bikes geliehen werden und fahrradfreundliche Unterkünfte, wie Ferienwohnungen, Pensionen oder Campingplätze vermittelt werden. Zwei große Fahrradwerkstätten sind nur je 600 Meter vom Bahnhof entfernt. Und ganz zentral auf dem Plöner Marktplatz können via App Räder der Kieler Sprottenflotte ausgeliehen werden. Wer mit dem Auto oder Wohnmobil anreist, nutzt am besten die kostenfreien Parkplätze in der Ascheberger Straße (B430, auch mit Womo-Stellplatz) oder an der Ölmühle (B76).

22.06.2021
29.06.2021

Übrigens hält die Holsteinische Schweiz insgesamt 15 ausgeschilderte Radwege bereit und der knapp 200 km lange Fernradweg Holsteinische Schweiz führt einmal durch den Naturpark. Die abwechslungsreichen Radrouten führen mitten durch den Naturpark Holsteinische Schweiz mit seiner typischen Knicklandschaft und der Mischung aus Wäldern, sanften Hügeln, klaren Seen und Feldern. Für sportliche Radurlauber bieten die Hügel herausfordernde Mountainbike Touren und bei Malente sogar einen Mountainbike Trail.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.