Plöner Planetenpfad

 

Unendliche Weiten auf dem Plöner Strandweg

Begeben Sie sich inmitten der Holsteinischen Schweiz auf eine beeindruckende Reise in unser Sonnensystem und erleben bzw. erlaufen sich die Größenverhältnisse des Universums.

Der Plöner Planetenpfad ist ein besonderer Wanderweg, der entlang des Großen Plöner Sees ein maßstabsgetreues Modell (Maßstab 1 : 2 Milliarden) des Sonnensystems nachbildet. Infotafeln auf dem Weg erzählen viel Wissenswertes über die einzelnen Planeten.

 

Von Sonne bis Neptun

Mit der weithin sichtbaren Modellsonne auf der Anlegestelle Marktbrücke (Plön Zentrum) startet der Pfad  und schon mit wenigen Schritten erreichen Sie die inneren Planeten Merkur, Venus, Erde und den Mars. Für die äußeren Planeten - Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun - ist dann schon etwas laufen angesagt. In weniger als einer Stunde, nach etwa 2,7 km Wanderweg, erreichen Sie schließlich den äußersten Planeten Neptun am Südende der Prinzeninsel.

Für den Rückweg können Sie zwischen Schifffahrt und Wanderweg wählen. Auf dem Rückweg bietet sich der Umweg durch den Schlossgarten zum Prinzenhaus und zum Plöner Schloss an.

 

Hinweise & Infos:

Der Strandweg/Planetenpfad ist überwiegend eben und kann auch im Rollstuhl befahren werden. Für Gehbehinderte wird der Start am Bahnhof empfohlen.

Bei weiteren Fragen rund um den Planetenpfad wenden Sie sich gern an die Tourist Info Plön.

 

Tourist Info Großer Plöner See
Bahnhofstraße 5
24306 Plön
Tel.: 04522-50950
Fax: 04522-509520
E-Mail: