© MaTS GmbH / Dirk Jacobs

5-Seen-Fahrt & Kellersee-Fahrt

Zurücklehnen und mit einer nostalgischen Seenfahrt die Holsteinische Schweiz und ihre Natur erleben

Schiffsausflug mit der 5-Seen-Fahrt & Kellersee-Fahrt

Die Motoren brummen und die Schiffschraube wühlt sich am Heck platschend durch das Wasser. Ihr blinzelt in die Sonne und lasst euch auf dem Außendeck den Fahrtwind um die Nase wehen, während ihr über die Seen gleitet. Schiffsausflüge und Rundfahrten könnt ihr mit der 5-Seen-Fahrt & Kellersee-Fahrt seit 125 Jahren machen. Wie bei einer Rundfahrt im Hamburger Hafen, wissen auch die Kapitäne auf den Seen um Malente herum allerhand über die Gegend zu erzählen. Allerdings sollte man sich vorher genau überlegen, an welchem Anleger man aussteigen möchte: Die Rundfahrt darf nur einmal unterbrochen werden.

Von Malente nach Plön mit der 5-Seen-Fahrt

Mit gemütlichen 15 Kilometern pro Stunde folgt ihr ab Malente dem Lauf der Schwentine, die den Dieksee von Osten nach Westen durchfließt. An Steuerbord (das ist in Fahrtrichtung rechts) zieht das Strandbad mit seiner hübschen, auf Säulen gelagerten Terrasse aus den 1950er Jahren vorbei. Am Anleger Niederkleveez warten nicht nur das Fährhaus und seine herrliche Terrasse auf euch. Mit etwas Glück kriegt ihr auch bei der Diekseefischerei nebenan etwas vom frischen Räucherfisch ab. Über das malerische Dorf Timmdorf geht es weiter bis zum Anleger Plön-Fegetasche, wo der Zoll den Reisenden früher „die Taschen ausgefegt“ hat.

Rundfahrt mit der MS Luise auf dem Kellersee

Mit der großen alten Dame des Kellersee legt ihr von Malente in Richtung Fissau und Sielbeck ab: Die MS Luise ist bereits seit 1936 im Dienst. Ihr schippert vorbei an mondänen Villen, entlang des dicht bewaldeten Ufers und durch märchenhafte Buchten. Zwischendurch könnt ihr an einem der Anleger Pause machen. Am Anleger Janusallee lohnt ein Abstecher in die WunderWelt Wasser. Wer noch mehr Seen-Idylle möchte, kann in Sielbeck aussteigen und einen Spaziergang zum Ukleisee mit seinem Waldschlösschen unternehmen. An der Seehütte warten Kuchen, Eis und natürlich knusprig-frische Fischbrötchen auf euch. Von hier aus startet die MS Luise im Sommer am Donnerstagabend zur romantischen Abendfahrt über den Kellersee.

© MaTS GmbH

Die Seenfahrten im Malente-Blog

Zwischen den Seen liegt Malente - und so nennt sich auch der Blog, den die Teilzeit-Malenterin Kerstin Rose seit drei Jahren mit Ihren Entdeckungen füllt. Eine 5-Seen-Fahrt hat sie unter anderem auch schon gemacht; eine "nostalgische Zeitreise" nennt sie die Tour über die Seenplatte der Holsteinischen Schweiz. Lest selbst, welche Geheimtipps euch Kerstin auf zwischendenseen.com verrät. 

Gut zu wissen

16.04.2021
23.04.2021

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.