© S. Fuhrmann

Dieksee

Auf einen Blick

  • Malente
  • Angelreviere, Lebensräume im Naturpark,…
Der Dieksee ist die östlichste Perle der Seenkette zwischen Plön und Malente-Gremsmühlen. Von ihm aus fließt der Fluss „Schwentine“ bei Timmdorf in den Langensee, weiter in den Behler See, Höftsee und Edebergsee. Ein Weg der auch gerne von Ausflugsbooten genommen wird. Entstanden ist diese Wasserstraße wie das gesamte östliche Hügelland Schleswig-Holsteins durch das Wirken der Eismassen der letzten Eiszeit vor 10.000 Jahren. Eine Eiszunge schob sich von Norden vor, kehlte den Boden aus und schob ihn and den Rändern auf. Dabei entstand ein sogenanntes Zungenbecken- die Urform des späteren Dieksees. Die anschließenden Seen bildeten sich aus einem Rinnensee, der durch die Kraft des abfließenden Schmelzwassers geformt wurde. 
Der Dieksee ist ca. 386 Hektar groß, bis zu 38 Metern tief und liegt eingebettet zwischen den Orten Malente, Niederkleveez und Timmdorf. Entstanden ist er, wie die gesamte charakteristische Landschaft der holsteinischen Schweiz, während der letzten Eiszeit. Von Gletschern gelöstes Toteis hat sich in einer Senke gesammelt und ist nach der Eiszeit abgeschmolzen- so konnte der Dieksee entstehen. Von Osten nach Westen wird er von der Schwentine durchflossen. Das Befahren des Sees mit Booten ist erlaubt, er ist außerdem Bestandteil der Fünf-Seen-Fahrt, da er unmittelbar mit dem Langensee und Behlersee verbunden ist. Tipp: Vom Holzbergturm hat man unter anderem einen tollen Ausblick über den Dieksee und seine Inseln. Wer dichter ran möchte, kann auch den etwa 11 Kilometer langen Dieksee Rundweg wandern.

Auch für Angler bietet dieser See tolle Möglichkeiten. Man kann hier Aale, Barsche, Brassen, Hechte, Zander und Plötze angeln. Für weitere wichtige Informationen und rechtliche Bestimmungen zu diesem Angelrevier, sowie der Kartenausgabe wendet euch bitte an den folgenden Kontakt:

Fischerei Schmidt
Am Dieksee 4
24306 Niederkleveez
Tel.: 0 45 23/ 3394
Email: aalsch@t-online.de



Auf der Karte

Dieksee
23714 Malente
Deutschland

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.