© Emily Rehg

Stocksee

Auf einen Blick

  • Stocksee
  • Seen, Lebensräume im Naturpark
Der Stocksee, östlich des gleichnamigen Ortes gelegen, erstreckt sich in den Kreisen Segeberg und Plön. Es ist ca. 200 Hektar groß und weist eine maximale tiefe von 30,2 m auf. Der See hat besondere Bedeutung als Rast- und Mausergebiet und gehört daher teilweise zu dem Naturschutzgebiet Mittlerer Stocksee und Umgebung.  Ein Wanderweg führt in 11,7 Kilometern größtenteils in Ufernähe um den See herum. Eine unbewachte Badestelle befindet sich mitten in der Ortschaft Stocksee. Das Befahren des Sees mit Motorbooten ist nicht erlaubt. Angler kommen hier jedoch auf ihre Kosten, im See leben unter anderem Barsche, Hechte, Zander und Aale.

Auf der Karte

Stocksee
24326 Stocksee
Deutschland

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.