Foto-Safari zur „Goldenen Stunde“

Schöne Erinnerungen glänzen und glitzern häufig ein bisschen, wenn man sie sich mal wieder ins Gedächtnis ruft. Wer möchte, dass Erinnerungsfotos ab sofort ebenso schön leuchten, kann am Sonntag, 09. August 2020, mit einem Profi-Fotografen in Malente auf Foto-Safari gehen und Tipps und Tricks abstauben.
Wenn die Sonne am späten Nachmittag schon etwas tiefer steht, wird die Welt in ein besonders weiches Licht getaucht. Zu „Goldenen Stunde“ leuchten die Farben satter und die Schatten werden weicher. Leif-Oliver Utes, selbstständiger Fotograf von „Fokusweite“, hilft den Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei, ihre Motive zum Strahlen zu bringen.
Fotografiert wird mit der eigenen Kamera. Ob die aber im Smartphone steckt oder eine ausgewachsene digitale Spiegelreflex-Kamera ist, ist nicht wichtig. Leif-Oliver Utes sorgt dafür, dass man das Beste aus der eigenen Ausrüstung herausholt.

 

Dauer: 2 Stunden

Preis: 23,- Euro pro Person (mit Kurkarte 18,- Euro)

Treffpunkt: Tourist Information Malente

Anmeldungen für die Foto-Safari nimmt die Tourist Information Malente (Bahnhofstr. 3, 23714 Malente) telefonisch (04523 984273-0) oder vor Ort bis um 13:30 Uhr des Tourentages entgegen. 

Malente Tourismus- und Service GmbH
Bahnhofstraße 3
23714 Bad Malente
Tel.: 04523 9842 730
Fax: 04523 9842 739
E-Mail:
Web: http://www.tourismus-malente.de