© TI GPS Anne Weise

Nikolaikirche Plön

Auf einen Blick

  • Markt, 24306 Plön
  • Kirchen

Im Herzen der Altstadt, direkt am Marktplatz, prägt die Nikolaikirche das Plöner Stadtbild.

Der massive Backsteinbau mit seinem 60 Meter hohen Turm ersetzte 1866-68 eine zuvor nach einem Blitzschlag abgebrannte Barockkirche. Die Ruine blieb aus Geldmangel über zwei Jahre stehen. Die Kirchenfassade lässt deutlich das beim Neubau weiterverwendete Mauerwerk des 17. Jahrhunderts erkennen.

Dem Geschmack der Zeit folgend, orientierte sich die Architektur an mittelalterlichen Stilelementen der Romanik und Gotik, wobei Reste der nach dem Brand erhalten gebliebenen Grundmauern einbezogen wurden. In der Nikolaikirche finden viele Konzerte statt, von Kirchenmusik bis zu Gastauftritten von Vicky Leandros. Musikalische Höhepunkte sind die Konzerte im Rahmen des Schleswig-Holstein Musikfestivals.

Auf der Karte

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Plön
Markt
24306 Plön
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.