© Marlen Thomsen

Hünengrab

Auf einen Blick

  • Malente
  • Archäologische Denkmäler

Rekonstruktion eines Großsteingrabes aus der Jungsteinzeit.

Die aus zehn Findlingen gebaute Grabkammer wurde in den 1920er Jahren auf einem Grundstück am Dieksee entdeckt und an der heutigen Stelle neu aufgebaut. Das Original soll 3.500 bis 2.800 v.Chr. errichtet worden sein.

Auf der Karte

Schweizer Straße
23714 Malente
Deutschland

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.