© T. Krüger / Eutin Tourismus

Hofapotheke

Auf einen Blick

  • Eutin
  • Kulturdenkmäler

Die 1704 erbaute Eutiner Hofapotheke ist heute Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Ostholstein.

Die Eutiner Hofapotheke wurde 1704 als zweigeschossiges Fachwerktraufenhaus erbaut, in dem sich im Erdgeschoss die Apothekenräume befanden, im Ober- und Dachgeschoss lagen die zugehörigen Wohnräume.
Im Laufe der langen Historie des Gebäudes fanden zahlreiche Umbauten statt, die sogar zu einer Neigung von 50 cm in Richtung des Keuchhustengangs (Gang zwischen der Volksbank und der Hofapotheke) geführt haben.
Die letzte Umbaumaßnahme durch die Sparkasse Ostholstein, die dieses Gebäude 1996 erwarb, hatte die Erhaltung und Restaurierung der alten Apotheke zum Ziel und wurde Anfang des Jahres 2003 abgeschlossen.
Heute ist das unter Denkmalschutz stehende Gebäude durch einen Neubau mit der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Ostholstein verbunden.

Auf der Karte

Sparkasse Holstein
Königstr. 13a
23701 Eutin
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.