© Pexels/Pixabay

Haselnussschlucht

Auf einen Blick

  • Bosau
  • Naturbesonderheiten, Wälder, Lebensräume…
  • Für Kinder

Naturbelassener 300 Meter langer Graben in Bosau, der in den Großen Plöner See mündet.

300 Meter schlängelt sich der Graben vom Plöner See aus in die Holsteinische Landschaft hinein. Ein schmaler Wanderweg führt auf der rechten Seite (von der Stadtbeker Straße aus kommend) durch die Vertiefung, die an einigen Stellen bis zu 20 Meter Höhe misst. Für die flache Landschaft nahe der Ostsee ist dies schon ein tolles Naturerlebniss und erinnert mit den abgestürtzen Bäumen fast an eine Bergklamm.
Am Ende führt der Weg über eine Brücke und von hier aus kann man über den Löjaer Berg weiter wandern bis zum Panoramaweg.

Tipp im Familienurlaub: Die Haselnusschlucht ist für Naturentdecker genau das richtige, denn hier kann man mit etwas Glück viele Tiere beobachten.

Auf der Karte

23715 Bosau
Deutschland

Allgemeine Informationen

Das könnte dich auch interessieren

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.