Wien wird bei Nacht erst schön!

Wer kennt sie nicht, diese Melodie über den Zauber der Donaumetropole? Wagners Salonquartett nimmt Sie mit in Caféhäuser, Gartenlokale, zum Heurigen und in den Ballsaal mit Musik von Schubert und Strauß bis Stolz. Feuriger Csardas, Polka, Galopp, Walzer und mehr spielen Juliana Soproni - Violine, Martin Karl Wagner - Flöte/Bass, Klaus Liebetrau - Fagott und Thomas Goralczyk - Klavier.

 

Termin 2018: 22. Juli, um 20:00 Uhr

  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Kartenvorverkauf: Tourist Info Großer Plöner See & Tourist Info Eutin
  • Kosten: 16 € p.P. zzgl. VVG
  • Veranstaltungsort: Plön, Prinzenhaus

Tourist Info Großer Plöner See
Bahnhofstraße 5
24306 Plön
Tel.: 04522 - 50950
E-Mail: