Schnaps & Leiche - Die Krimi-Lesereihe in Malente

 

Hannes Nygaard - 11. April 2019

Hannes Nygaard lässt in seinem Kriminalroman „Das Kreuz am Deich“ in Malente morden.

Bedrohliche Zustände in der Holsteinischen Schweiz und im Herzogtum Lauenburg: Der Dompropst des Hamburger Domkapitels wird während der Eutiner Festspiele brutal ermordet, ein junger Mann stirbt in Folge eines fehlgeschlagenen Exorzismus. Zwischen progressiven Christen und Bewahrern des Althergebrachten entbrennt eine bittere Auseinandersetzung, die bis in die höchsten Kreise der katholischen Kirche reicht. Wenn Gottes Schwert und des Teufels Feuer aufeinanderprallen: ganz klar ein Fall für Lüder Lüders!

Veranstaltungsort:

Haus des Kurgastes, Bahnhofstr. 4 A, 23714 Malente

Uhrzeit:

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt:

Vorverkauf: € 12,00

Vorverkauf mit Kurkarte: 7,00 €

Abendkasse: € 14,00

 

Kirstin Warschau - 27. Juni 2019

Kirstin Warschau liest aus „Nebelgrab“, ihrem inzwischen fünften Kriminalroman um die Ermittlerin Olga Island.

Nach ihrem Wechsel von der Mordkommission in den Innendienst der Kieler Polizei ist es für Olga Island nun höchste Zeit, ihren Kopf von der nervenaufreibenden Verwaltungsarbeit freizubekommen und Urlaub zu nehmen. Mit ihrer Freundin Lotte reist sie deshalb in die Hüttener Berge, um sich zu erholen. Doch schon bei ihrem ersten Ausflug wird das unwegsame Waldgebiet von unheimlichen Schreien erschüttert. Was der Nebel am nächsten Tag freigibt, ist der wohl grausigste Anblick in Olga Islands bisheriger Karriere: die brutal zugerichteten Leichen zweier Wanderer, eingehüllt in eine Art Kokon aus Filzwolle.

Veranstaltungsort:

Seglerverein, Klaus-Groth-Weg, 23714 Malente

Uhrzeit:

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt:

Vorverkauf: € 6,00

Vorverkauf mit Kurkarte: 4,00 €

Abendkasse: € 8,00

 

Eva Almstädt - 25. Juli 2019

Eva Almstädt liest aus ihrem neuen Buch „Ostseeangst“.

Tiefe Wasser und ein Ostseedorf in Angst: Während einer Kajaktour finden Jugendliche in der Asche eines Lagerfeuers eine menschliche Hand. Die Lübecker Mordkommission ermittelt. In der folgenden Nacht verschwindet die Gruppenleiterin aus der Jugendherberge spurlos. Bei der Suche wird in einem nahegelegenen Stall ein abgetrennter Unterarm gefunden, doch er gehört nicht zu der verbrannten Hand. Zur gleichen Zeit gerät Kommissarin Pia Korittkis Leben nach dem Tod ihres Freundes immer mehr aus den Fugen. Als ein Konflikt mit Kollegen eskaliert, rät Pias Vorgesetzter ihr zu einer Auszeit. Aber dann bergen Taucher in einem See weitere Leichenteile, und die ganze Tragweite des Verbrechens wird sichtbar…

Veranstaltungsort:

Jugendherberge, 23714 Malente

Uhrzeit:

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt:

Vorverkauf: € 12,00

Vorverkauf mit Kurkarte: 7,00 €

Abendkasse: € 14,00

 

Siegfried Lindhorst - 10. Oktober 2019

Siegfried Lindhorst, Kriminalkommissar a.D., liest aus seinem Buch „Vorbei und nicht zu Ende“. Schauplatz der Lesung ist die Polizeistation Malente.

Nach seiner Ausbildung zum Kriminalkommissar wurde Lindhorst 1976 in die Mordkommission Itzehoe versetzt, die er auch zwanzig Jahre lang bis zu seiner Pensionierung 2014 leitete. Aus Anregungen seines beruflichen Alltags schreibt er seit einigen Jahren Kriminalgeschichten. Insbesondere die Opfer der Verbrechen liegen dem ehemaligen Ermittler am Herzen: Während Ermittlungen, Strafprozess und auch im Anschluss konzentriert sich fast die gesamte Aufmerksamkeit auf die Täter. 

Lindhorst ist es wichtig, den Opfern in seinen Büchern ein unvergessliches Gesicht zu geben. Er setzt in seinen frei erfundenen Geschichten nicht auf Effekte, sondern auf Nähe zur Realität. Das ist seine große Stärke, die Erfahrung kann kaum ein Krimiautor vorweisen.

Wie gewohnt spendet Siegfried Lindhorst den Gewinn aus dem Verkauf seiner Bücher sowie das Honorar für die Lesung an die Opferhilfsorganisation „Weißer Ring“.

Veranstaltungsort:

Polizeistation Malente, Kampstr. 14, 23714 Malente

Uhrzeit:

Einlass: 19:30 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt:

Vorverkauf: € 6,00

Vorverkauf mit Kurkarte: 4,00 €

Abendkasse: € 8,00

 

 

Malente Tourismus- und Service GmbH
Bahnhofstraße 3
23714 Bad Malente
Tel.: 04523 9842 730
Fax: 04523 9842 739
E-Mail:
Web: http://www.tourismus-malente.de