307. Schlosskonzert am 26.02.2018

PRISMA - mit virtuosem Barockprogramm

 

Im Barockensemble PRISMA kommen vier junge Musiker zusammen, um gemeinsam die ausdrucksstarke, oftmals bizarre und farbenfrohe Musik des 16. und 17. Jahrhunderts auf die Bühnen zu bringen. Die laut Kritikern „sehr lebendige Interpretationskunst im Verein mit technischer Perfektion und Tonschönheit“ lässt die jahrhundertealte Musik wirken, als werde sie gerade im Moment erdacht. Kein Wunder also, dass Prisma schon mehrere internationale Wettbewerbs-Preise gewonnen hat. Und so kann man mit Leichtigkeit vorhersagen, dass PRISMA auch das Publikum in der Kapelle des Plöner Schlosses mit seinem Programm Auroras Jahreszeiten verzaubern wird. Zumal dieses poetische Programm den vier Winden der griechischen Mythologie gewidmet ist: Zefiro, Boreas, Notos und Euros. Vier Winde, vier Jahreszeiten, vier Charaktere und vier PRISMA-Musiker, die von sehr persönlich gehaltenen Solo-Beiträgen bis hin zu rasanten und äußerst virtuos zu spielenden Tänzen alles bieten werden, was die Barockmusik so unvergänglich macht. Ein besonderer Tipp für alle Liebhaber spannender Konzerterlebnisse!

  • Veranstaltungsort: Schlosskapelle der Fielmann Akademie Schloss Plön
  • Veranstalter: Stadt Plön
  • Beginn 26. Februar 2018 um 19:30 Uhr
  • Eintrittspreise: 22,50 €, ermäßigte Karten 18,- € und Familienkarten 50,- €
  • Vorverkaufsstellen:
    • Tourist Info Großer Plöner See, Bahnhofstr. 5, Tel.: 04522-50950
    • Buchhandlung Schneider, Lübecker Str. 18, Tel.: 04522-749900

Die Fielmann Akademie Schloss Plön bietet den Konzertbesucher am 26.02.2017 um 17:30 & 18:30 Uhr eine exklusive und kostenfreie Schlossführung (45 bis 60 Minuten) an. Um Anmeldung unter 04522-8010 bis zum 25. Februar wird gebeten.

Tourist Info Plön
Bahnhofstraße 5
24306 Plön
Tel.: 04522-50950
E-Mail: