© S. Fuhrmann

Schluensee

Auf einen Blick

  • Grebin
  • Angelreviere, Lebensräume im Naturpark,…
Der Schluensee liegt in der Gemeinde Lebrade, zwischen den Orten Kossau und Grebin, die westlich und östlich des Sees liegen. Er ist 127 Hektar groß und hat eine maximale Tiefe von 45m. Damit ist er einer der tiefsten Seen Schleswig-Holsteins. Im See liegt südwestlich eine kleine Insel und nordöstlich erstreckt sich die Halbinsel Sophienwarder. Eine Badestelle mit WC befindet sich am nördlichen Ufer des Sees, zu erreichen ist die Badestelle mit dem Auto über die Hauptstraße in Görnitz. Von dort führt ein schmaler Weg direkt zur Badestelle mit Liegewiese.

Auch für Angler bietet dieser See tolle Möglichkeiten. Man kann hier Aale, Barsche, Brassen, Hechte, Schleie, Zander, Karpfen und Plötze angeln. Für weitere wichtige Informationen und rechtliche Bestimmungen zu diesem Angelrevier, sowie der Kartenausgabe wendet euch bitte an folgenden Kontakt:

Total-Tankstelle Plön – B430
Lütjenburger Str. 61




Auf der Karte

24329 Grebin
Deutschland

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.