Plön- Ein Wintermärchen

Mit ihren historischen Gibelhäusern, die im warmen weihnachtlichen Licht leuchten, ist die Stadt zwischen den Seen der ideale Ort, um kurz vor den Weihnachtsfeiertagen noch einmal allen Stress hinter sich zu lassen. Am letzten Sonntag vor Weihnachten können Sie sich durch die hübsche Innenstadt Plöns treiben lassen, dabei in den kleinen Geschäften stöbern oder handgefertigte Unikate an den regionalen Kunsthandwerkerständen erstehen.

Richtig winterlich wird es auf dem Marktplatz, denn dort sorgt eine Schneekanone für echtes Winterfeeling. Stockbrot am Lagerfeuer, heißer Punsch und Livemusik und wer weiß, vielleicht kommt auch der Weihnachtsmann in seiner Kutsche vorbei?

Auch in diesem Jahr können Kinder ihre Stiefel abgeben und am Wintermärchentag in einem der Schaufenster entdecken. Was wird wohl diesmal drin sein?

Das Plöner Wintermärchen findet am Sonntag, 22. Dezember 12 – 17 Uhr statt.

Weihnachtsmarkt in der Innenstadt

Verkaufsoffener Sonntag

Punsch – Live-Musik – Schneeeffektkanone

Der Weihnachtsmann mit Kutsche ist zu Gast 

Kinder suchen ihre gefüllten Stiefel in den Geschäften