Mörderische Geschichten im Eutiner Schloss

Wer reich war, lebte gefährlich. Ergründen Sie beim Licht der Taschenlampe Morbides, Kurioses und Rätselhaftes aus dem Leben und Tod schwedischer Könige und Eutiner Prinzessinnen. Die  Themenführung beleuchtet eine vergangene Welt voller Intrigen und Ränkespiele.

Termine 2019:

03.,10., 17., 24.,31. Juli;
07.,14., 21., 28. August;

 

jeweils 17 Uhr

  • Dauer ca. 1 Stunde; Anmeldung erforderlich unter Tel. 04521/70950
  • Kosten: 14,- € p.P. (ermäßigt 10,- €)
  • Treffpunkt: Eutin, Schloss (Schloss-Kasse, Schlossplatz 5)

Stiftung Schloss Eutin
Schlossstraße 5
23701 Eutin
Tel.: 04521-70950
E-Mail:
Web: http://www.schloss-eutin.de