Herbst erleben: Tipps für kühle Tage

 

Atemberaubender Ausblick über die Holsteinische Schweiz:

Auf einer Höhe von 85 Metern über dem Meeresspiegel genießen Sie einen wundervollen Ausblick über die Stadt Plön mit ihren Seen-, Wald- und Wiesenlandschaften. Der Besuch des Parnaßturm ist kostenfrei und noch bis ca. 31. Oktober täglich von 9:30-19:00 Uhr möglich.

 

Schön, schöner, Schöhsee:

Umgeben von der typisch hügeligen Landschaft der Holsteinischen Schweiz lädt der Rundweg Schöhsee zu einer Entdeckungstour ein. Auf der ca. 5 km langen Tagestour erwartet Sie Natur pur: Wild- und Nutztiere auf Weiden und Feldern entdecken, Beeren sammeln in den Knicks entlang des Weges oder Wasservögel beobachten am Uferweg – Naturliebhaber kommen hier auf Ihre Kosten.

 

Reise in die Vergangenheit:

Das Prinzenhaus, das auch liebevoll als "Perle des Rokoko" bezeichnet wird, ist eines der am aufwendigsten restaurierten Gebäude des Schlossgebietes. Erfahren Sie in einer Führung durch das ehemalige Gartenschlösschen mehr über die einstigen Bewohner und das höfische Leben in der Herzogszeit.

 

Fackelzauber im Plöner Schlossgebiet:

Die Dämmerung bringt frische Herbstluft mit und der warme Schein von Fackeln lässt die historischen Häuser geheimnisvoll leuchten während die Stadtführerin Wissenswertes und Amüsantes zu den wichtigsten Gebäuden im Plöner Schlossgebiet erzählt – so schön ist eine Fackelwanderung durch Plön.

 

Mit E-Bikes die Herbstlandschaft genießen:

Entlang traumhafter Uferwege, durch hübsche Dörfer und weite Felder & Wiesen führen viele Radtouren rund um Plön. Dank E-Bikes (Verleih z.B. über die Tourist Info Plön) können auch größere Runden, wie die Königsrunde um den Großen Plöner See ganz entspannt genossen werden.

 

Twieten Shopping:

Typisch für Plön sind die schmalen idyllischen Gassen zwischen den historischen Häusern, die ursprünglich als Löschwege dienten. Sie durchziehen Stadtkern und führten einst bis zum Seeufer. Heute laden sie zum gemütlichen Schlendern ein.

 

Herbstzauber - Wandertag:

Die Prinzeninsel erreichen Sie über einen wunderschönen 2,5 km langen Wanderweg -  Sie sehen häufig links und rechts den See durch das lichte Holz.

Sie sollten den Spaziergang unbedingt noch etwas auszudehnen und entlang des Strandwegs, durch das traumhafte Schlossgebiet und die Plöner Innenstadt zu spazieren, bevor Sie dann ab 16.30 Uhr das Plöner Schloss kostenfrei besichtigen können - bitte beachten Sie, dass hierfür eine Anmeldung erforderlich ist.

 

Tourist Info Großer Plöner See
Bahnhofstraße 5
24306 Plön
Tel.: 04522-50950
Fax: 04522-509520
E-Mail: