Guts- und Schlossgärtnereien in Ostholstein

Unsere Region ist geprägt von ihren vielen adligen Gütern mit ihren großen Gärten und Parks. Doch wer pflegte diese Anlagen? Der Vortrag richtet den Blick auf die Guts- und Schlossgärtner, die sich um die Gestaltung kümmerten, die Gärten weiterentwickelten und die Schlossküche sowie die Innendekoration der Häuser mit ihren Produkten bereicherten. Ausgehend von der Alten Schloßgärtnerei in Plön und einem Gesellenbriefes des Gärtners Schütt aus Rantzau von 1780 aus dem Museumsarchiv, lädt der Referent Jochen Paustian auf eine Reise durch die Geschichte der umliegenden Gutsgärten ein.

Termin 2018: 22. Mai, um 19.30 Uhr

Dauer: ca. 1 Stunden
Kosten: 2,- € p.P.
Treffpunkt: Museum des Kreises Plön

Museum des Kreises Plön
Johannisstraße 1
24306 Plön
Tel.: 04522-744391
E-Mail:
Web: http://www.kreismuseum-ploen.de