Flederlausch-Führung

Zusammen mit Britta Wesche (am 14. August) und Stefan Lüders (am 20. Oktober) geht´s ins Gelände um die Jagdreviere der nächtlichen Kobolde zu durchstreifen. Dort kann man Fledermäuse mit der Aktion FLEDERLAUSCH "fliegen hören". Dabei werden die Orientierungsrufe der Fledermäuse während der Exkursion von einem Fledermausdetektor auf Funkkopfhörer übertragen. So kann jeder Teilhnehmer die Ortungsrufe der Jäger der Nacht in einer bestechenden Qualtität genießen. Zusätzlich gibt es über Kopfhörer Erläuterungen zu Rufen und vielfältige Informationen rund um die heimischen Kobolde der Nacht.

 

Termin 2017 : 14. August um 20:30 Uhr, 20. Oktober um 19.00 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden
Anmeldung erforderlich unter 04551-963999
Kosten: 6,- € Erw. (5,- € für NABU-Mitglieder), 5,- € Kinder bis 14 Jahre
Treffpunkt: Bad Segeberg, NABU Landesstelle für Fledermausschutz und -forschung

festes Schuhwerk, für Kinder ab 8 Jahre

NABU Landesstelle für Fledermausschutz und -forschung
Oberbergstrasse 9
23795 Bad Segeberg
Tel.: 04551-963999