© Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön e. V.

Trio Lirico

Auf einen Blick

  • Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön
    Schlossgebiet 1a, 24306 Plön
  • 28.09.2024Terminübersicht
  • 19:00 - 21:00
  • Live Musik
Franziska Pietsch, Violine - Atilla Aldemir, Viola - Hila Karni, Violoncello
Die deutsche Geigerin Franziska Pietsch, der türkische Bratschist Atilla Aldemir und die israelische Cellistin Hila Karni bilden heute das internationale Streichtrio mit Sitz in Deutschland.
Alle drei Musiker, aus unterschiedlichen Kulturkreisen kommend, sind jeder für sich auf einem vielseitigen und bewegenden künstlerischen Weg im Konzertleben unterwegs. Drei charaktervolle Persönlichkeiten teilen ihre Leidenschaft für Kammermusik, pflegen ihre Individualität, ohne die Ensemblehomogenität zu vernachlässigen. Dadurch entsteht eine einzigartige Mischung aus Temperament, bezwingender Spielfreude und sprühender
solistischer Präsenz.

Gegründet wurde das Trio Lirico 2014 in der Formation: Franziska Pietsch, Violine, Sophia Reuter, Viola und Johannes Krebs, Cello. Es konnte sich schon bald erfolgreich im Konzertleben etablieren.

Anlässlich des 100. Todestages von Max Reger nahm das Trio 2017 sein Debütalbum beim Label audite auf. Auch eine weitere Veröffentlichungen mit Werken von Weinberg, Schnittke und Penderecki erhielt begeisterte Kritiken der internationalen Fachpresse und wurde für den „ICMA“ sowie den Preis der deutschen Schallplatten-kritik 2020 nominiert.

Spätestens seit seinem Debüt in der Laeiszhalle Hamburg werden dem Trio zahlreiche Uraufführungen gewidmet. (Georg Christoph Biller, Thorsten Encke, Wolfgang Schultz…) Das Trio spielt ein breites Repertoire, von klassischen bis hin zu zeitgenössischen Werken. Die Integration von Streichduos in die Trioprogramme verleiht den Konzerten zusätzlichen Charme. Im Rahmen von NEUSTART KULTUR hat das Trio Lirico eine sehr großzügige Förderung für eine CD Produktion erhalten. Auch für diese Aufnahme wurde ein ungewöhnliches
Repertoire gewählt. Neben Kompositionen wie E. Ysaye und E. v. Dohnanyi hat sich das Trio sehr über die
Ersteinspielung des Streichtrios von dem ungarischen Komponisten Peter Eötvös gefreut. Die CD wurde Anfang 2024 beim Label audite veröffentlicht.

Seit der Gründung des Trios gab es zwei Wechsel in der Besetzung: 2020 wurde Hila Karni Cellistin des Ensembles, seit August 2023 ist Atilla Aldemir Bratscher des Trio Lirico.


Termine im Überblick

Veranstalter

Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön
Schlossgebiet 1a
24306 Plön

Allgemeine Informationen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.