"Abkassiert - Die tödliche Gier der Cum-Ex-Zocker" Lesung mit Hartmut Palmer (Autor)

Auf einen Blick

  • Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön
    Schlossgebiet 1a, 24306 Plön
  • Vorträge & Lesungen

Broker, Banker und Betrüger
Roman über die Ursachen des größten Steuerraubs in der Geschichte der Bundesrepublik

Wie war es möglich, dass eine Bande von Brokern, Bankern und Betrügern jahrelang unbehelligt den Staat ausrauben und sich Steuern erstatten lassen, die nie gezahlt worden waren? Diese Frage inspirierte den Romanautor Hartmut Palmer zu einem neuen Polit-Thriller: »Abkassiert – Die tödliche Gier der Cum-Ex-Zocker«. Der jahrelang geduldete Rollgriff der Reichen in die Staatskasse ist inzwischen aufgeklärt. Ein Steueranwalt aus Frankfurt und einige andere Täter sind verurteilt worden. Aber trotzdem lässt der Autor keinen Zweifel daran aufkommen, dass sich dergleichen jederzeit wiederholen kann. Der Cum-Ex-Skandal hat nämlich dieselben systemischen Ursachen, wie zum Beispiel die „Wirecard-Affäre“: Eine schlampige Banken-Aufsicht, eine willfährige Ministerialbürokratie, gekaufte Gutachter und Politiker, die sich gegenseitig bescheinigten, nichts falsch gemacht zu haben. Gegen diese Kumpanei konnten Richter und Staatsanwälte jahrelang nichts ausrichten, denn die Finanzindustrie hatte noch einen mächtigen Schutzpatron, den Bundesfinanzhof in München. Mit einem Grundsatzurteil zum sogenannten „Dividendenstripping“ hatte das oberste deutsche Finanzgericht bereits 1999 einen juristischen Schutzwall errichtet, hinter dem sich die Cum-Ex-Betrüger seit der Jahrtausendwende verschanzen und vor Strafe sicher fühlen konnten. Der für das Urteil zuständige Bundesrichter verteidigte seine Entscheidung bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2016, bevor er nun auch offiziell als gut dotierter Berater in die Dienste der Finanzindustrie trat. Dies alles hat Hartmut Palmer zu einer spannenden Kriminalgeschichte verwoben, in deren Mittelpunkt – wie schon in seinem ersten Roman »Verrat am Rhein« – erneut der längst pensionierte Journalist Kurt Zink steht.

Der Autor

Hartmut Palmer, Jahrgang 1941, hat fast ein halbes Jahrhundert lang, von 1968 bis 2015, als politischer Korrespondent in Bonn und Berlin viele deutsche Politiker – darunter alle Kanzler von Willy Brandt bis Olaf Scholz – aus der Nähe beobachtet und beschrieben. Sein Weg führte ihn vom Kölner Stadt-Anzeiger über die Süddeutsche Zeitung zum SPIEGEL und schließlich in die Redaktion des Magazins Cicero. Seit 2015 lebt und arbeitet er als freiberuflicher Journalist und Autor in Bonn. Nach »Verrat am Rhein« ist

»Abkassiert – Die tödliche Gier der Cum-Ex-Zocker« sein zweiter Roman im Gmeiner-Verlag.

Termine im Überblick

Veranstalter

Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön
Schlossgebiet 1a
24306 Plön

Tel.: +49 4522 / 789789
E-Mail:
Webseite: kulturforum-ploen.de

Allgemeine Informationen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.