Corona - Hinweise für Tourismusanbieter

Wir haben für Sie Links und Merkblätter zusammengestellt mit den wichtigsten Informationen für den aktuellen Krisenfall. Wir versuchen die Informationen, sofern es die Lage zulässt, möglichst aktuell zu halten.

Aktuelle Maßnahmen:

Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 ab 2. November 2020

Es wurde ein teilweiser Shutdown beschlossen:

  • Übernachtungen für touristische Zwecke sind verboten
  • Gaststätten dürfen Essen und Getränke nur noch außer Haus anbieten

Die detaillierten Informationen finden Sie auf schleswig-holstein.de 

 

Finanzielle Hilfen angesichts der drohenden Umsatzeinbußen:

Schutzschild des Bundes für Beschäftigte und Unternehmen zu den Themen Kurarbeitergeld, steuerliche Liquiditätshilfe, Kredite und Bürgschaften für Unternehmen

Informationen des Finanzministeriums Schleswig-Holstein zu den Themen Steuerstundungen bei Einkommen- und Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer

Initiative „Schleswig-Holstein-Finanzierungsinitiative für Stabilität“ der Landesregierung und der Förderbanken zum Thema Kredite und Bürgschaften

Informationen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zu den Themen Sofortmaßnahmen für die Wirtschaft, Unterstützung für Unternehmen

Informationen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zu arbeitsrechtlichen Auswirkungen


Allgemeine Informationen zur aktuellen Lage:

Informationen der Landesregierung zu aktuellen Maßnahmen in der Coronakrise

Aktuelle Risikobewertung und umfangreiche Informationen zum COVID-19 (Coronavirus) beim Robert Koch Institut

Informationsseite der IHK Schleswig-Holstein zum Coronavirus

Merkblatt des DEHOGA-Bundesverbands/IHA für Unternehmer in Hotellerie und Gastronomie (u.a. zu Arbeitsrecht, Hygienemaßnahmen, Quarantäne)

Tourismus Weigweiser vom Komptenzzentrum Tourismus des Bundes