Angeln in Malente

 

Was benötigen Sie zum Angeln in Malente und der Holsteinischen Schweiz?

  • Angel-Erlaubnisschein für das jeweilige Gewässer
  • Einen schleswig-holsteinischen Angelschein
  • oder einen Angelschein aus einem anderen Bundesland sowie einen Ergänzungsschein für die Fischereiabgabe in Schleswig-Holstein
  • oder einen Urlauber-Fischereischein

 

Der Urlauber-Fischereischein

Ideal für Hobby-Angler ist der Urlaubs-Fischereischein. Mit diesem dürfen Sie auch ohne Fischereiberechtigungsschein angeln, das Mindestalter beträgt 12 Jahre, Kinder dürfen aber allerdings nur in Begleitung von Erwachsenen angeln.

Kosten:

€ 20,00 (Fischereiabgabe für S.H. inkl.)

Gültigkeitsdauer:

28 Tage

Hier erhältlich:

- Rathaus Malente

- Rathaus Plön

- Tourist Information Plön

Der Angel-Erlaubnisschein für das jeweilige Gewässer ist zusätzlich erforderlich!

 

Ergänzungsschein für die Fischereiabgabe in Schleswig-Holstein

Sie besitzen bereits einen Angelschein aus einem anderen Bundesland? In diesem Fall müssen Sie nur die Fischereiabgabe für Schleswig-Holstein entrichten und erhalten hierzu einen Ergänzungsschein. 

Kosten:

€ 10,00 (Fischereiabgabe für S.H. inkl.)

Gültigkeitsdauer:

für das jeweils laufende Jahr

Hier erhältlich:

- Rathaus Malente

- Rathaus Plön

- Tourist Information Plön

- Direkt Online

Der Angel-Erlaubnisschein für das jeweilige Gewässer ist zusätzlich erforderlich!

 

Angelerlaubnisschein für den Kellersee, Neukirchener See, Nücheler See und die Schwentine

Kosten:

1 Tag: € 10,00

Verlängerung: je Tag € 6,00

1 Woche: € 35,00

Hier erhältlich:

- Tourist Information Malente

- Fischerei Schwarten

 

Angelerlaubnisschein für den Dieksee

Kosten:

1 Tag: € 7,00

2 Tage: € 10,00

1 Woche: € 25,00

Hier erhältlich:

- Tourist Information Malente

 

 

 

Malente Tourismus- und Service GmbH
Bahnhofstraße 3
23714 Bad Malente
Tel.: 04523 9842 730
Fax: 04523 9842 739
E-Mail:
Web: http://www.tourismus-malente.de