5-Seen-Fahrt & Kellersee-Fahrt

5-Seen-Fahrt

Etwa zwölf Kilometer weit ist der geschlungene Wasserweg, den die schnittigen Boote zwischen den Anlegestellen Malente-Gremsmühlen, Niederkleveez, Timmdorf und Plön-Fegetasche zurücklegen. Ganz gemütlich mit 15 Kilometern in der Stunde gleiten sie über die fünf Seen: Dieksee, Langensee, Behlersee, Höftsee und Edebergsee, auf denen liebliche Buchten und kleine Inseln romantische Wonnen verheißen.

Sie passieren flimmernde Buchenwälder, schluren an Schilfbänken vorbei und rauschen unter Baldachinen mächtiger Bäume durch zauberhafte See-Engen.

 

Kellersee-Fahrt

Während der Fahrt mit der „Luise" begreift man, warum der Kellersee und seine prächtigen Gestade vor gut hundert Jahren zum Ursprungsort des Fremdenverkehrs in der Holsteinischen Schweiz geworden sind und sogar dem gesamten Landstrich den Namen gegeben haben. Er ist sozusagen
Hauptdarsteller dieser einzigartigen Region: liebenswürdig, harmonisch in den Proportionen.

Und wer über den Kellersee fährt, hat gewiß auch den heimlichen Uklei im Sinn - unbestritten das schönste unter den kleinen Gewässern in Holstein.
Von der Anlegestelle Uklei-Fährhaus ist der Ukleisee nur wenige Fußgängerminiuten entfernt. Überhaupt liegt im Gebiet der Seenplatte alles
bequem erreichbar beisammen: Die Anlegestellen der 5-Seen-Fahrt und der Kellersee-Fahrt, die Einkehrmöglichkeiten, die Uferpromenaden und die Wanderwege, die zu den schönsten weit und breit gehören.

5-Seen-Fahrt und Kellersee-Fahrt
Bahnhofstraße 5
23714 Malente
Tel.: 04523-2201
E-Mail:
Web: http://www.5-seen-fahrt.de