Die schönsten Segelreviere in der Holsteinischen Schweiz

In See stechen können Sie bei uns auf dem Großen Plöner See - dieser ist mit seinen 30 km² Fläche ein relativ großes und gleichermaßen abwechslungsreiches Segelrevier mit knapp 30 Inseln, sog. Wardern. Mit zahlreichen Anlegestellen bietet der Große Plöner See die perfekte Möglichkeit für kleine Segeltörns - ohne dass Sie dabei die herrliche Landschaft aus den Augen verlieren.

Für den Geschwindigkeitsrausch bei viel Wind sorgen weitläufige Flächen und konstante Winde, meist aus West / Süd-West. Aber auch zum "Kaffeesegeln" eignet sich der Große Plöner See ideal, da gerade im Sommer eher mäßige Winde (ca. 3 bis 4 Windstärken) herrschen. Bitte beachten Sie, dass auf dem Großen Plöner See keine Motoren erlaubt sind.

Auf dem Dieksee in Malente oder auch auf dem Kellersee  finden Wassersportfreunde attraktive Segelreviere vor.

Von Frühjahr bis Herbst bieten diese Seen auch die passende Kulisse für verschiedene Regatten. Dabei tragen eine Vielzahl internationaler, nationaler sowie olympischer Boostklassen hier ihre Segel-Regatten und Meisterschaften aus.